Beraten leicht gemacht: neue PraxisPlusApp-Version erleichtert die Zahnersatzberatung

Innovative Zahntechnik

Ob Inlays, Onlays oder Veneers, Zirkon- und Vollguss- oder Teleskopkronen auf Implantaten: Patienten fühlen sich häufig überfordert, wenn sie sich für eine Versorgungsform oder ein bestimmtes Material entscheiden sollen. Unter dem Motto „Beraten leicht gemacht!“ beschreibt die patientengerechte PraxisPlusApp der CompeDent daher die wichtigsten zahntechnischen Versorgungsmöglichkeiten von der Kassenlösung bis zur High-end-Versorgung – übersichtlich und leicht verständlich in Wort und Bild. Das digitale Aufklärungs-Tool ist jetzt für alle Partnerzahnärzte des deutschen Meisterlaborverbunds in einer neuen Version kostenlos zum Download im AppStore, Google Play Store oder zur Online-Nutzung auf dem PC erhältlich und dann im Patientengespräch direkt auf dem Tablet oder dem Praxiscomputer anwendbar. So erhält der Patient einen guten Überblick über den für ihn infrage kommenden Zahnersatz und kann sich leichter für eine hochwertige Versorgung entscheiden.

Die in vielen Zahnarztpraxen bereits beliebte PraxisPlusApp, die das CompeDent-Unternehmernetzwerk nun für ihre Kunden technisch weiterentwickelt sowie inhaltlich ergänzt und aktualisiert hat, ist ein modernes Informationsportal, das den Zahnärzten die Patienteninformation und -beratung über Zahnersatz direkt im Behandlungsstuhl erleichtert. Sie beinhaltet mehr als 50 zahntechnische Versorgungsformen, die in neun klar strukturierte Kapitel unterteilt sind. Auf jeweils einer Seite werden die unterschiedlichen Zahnersatz- und Verblendmöglichkeiten abgebildet und ihre Merkmale und Vorteile kurz und kompakt erläutert – allein für den Bereich „Implantate“ sind sechs Versorgungsbeispiele mit anschaulichen Farbfotos hinterlegt.

Professionelles Informations-Tool zur Chairside-Beratung

Ob Tablet, Laptop oder Praxiscomputer: Die PraxisPlusApp kann einfach und schnell auf allen Geräten, die über einen Internetanschluss verfügen, in der Praxis installiert werden und direkt im Beratungsgespräch eingesetzt werden. Dank der intuitiven Navigation, der kurzen, informativen Texte und der Vielzahl an aussagekräftigen Fotos erhält der Patient in kürzester Zeit eine gute Vergleichsmöglichkeit über die wichtigsten zahntechnischen Versorgungen, um sich dann gezielt für „seinen Zahnersatz“ entscheiden zu können.

„Die Zukunft gehört der digitalen Kommunikation und Technik – auch und gerade in der Zahnheilkunde. Wir werden uns daher weiter für exklusive und innovative Lösungen für unsere Praxiskunden einsetzen und die Inhalte unserer App in regelmäßigen Abständen erweitern und aktualisieren; so entwickeln wir zum Beispiel gerade ein Erklärvideo zu Teleskop-Zahnersatz“, erklärt CompeDent-Geschäftsführer Rüdiger Feibel und fährt fort: „Getreu unserem Motto ‚Exakt was ich brauche‘ möchten wir mit unseren diversen Service- und Softwareangeboten nicht nur die Zahnärzte in ihrem Praxisalltag unterstützen und sie umfassend informieren und beraten, sondern auch deren Patienten. So erleichtert die moderne PraxisPlusApp dem Behandler die Beratung und dem Patienten die Entscheidung. Und wer einmal den Unterschied zwischen Zirkon- und Vollkeramikkronen bzw. einer individuellen und einer Standard-Prothese gesehen hat, wird sich sicherlich eher für die hochwertigere Versorgung entscheiden.“

Die PraxisPlusApp steht ab sofort für alle Partnerpraxen der CompeDent im AppStore bzw. bei Google Play zum kostenlosen Download bereit; den Zugang mit persönlichem Passwort erhält der Zahnarzt direkt bei seinem regionalen Dentallabor oder bei allen anderen der insgesamt 28 unabhängigen Mitgliedslabore.

Für die Praxen, die bei der Beratung lieber auf analoge Medien setzen, ist alternativ ein Display zum Aufstellen mit Fotos und Erläuterungen zu den verschiedenen Versorgungsoptionen erhältlich.